Über unsBiosLehmStudien / PrüfungenInformationen

Studie zur Reinigung der Luft!


Reinigung der Luft, EU Forschungsvorhaben H-House, 2016

Im Rahmen des Projektes "Reduktion von Lüftungstechnik durch den Einsatz von klimasteuernder Naturbaustoffe" beim EU Forschungsvorhaben H-House [6 417 KB] wurde festgestellt, dass insbesondere Lehmbaustoffe der Raumluft Schadstoffe entziehen können und diese im Rahmen der freien Lüftung wieder abgegeben werden.

Da der Lehm auch die Innenraumluft im Winter auf den Bereich zwischen 40 und 60% relativer Raumluftfeuchte reguliert, sind Gesundheitsrisiken durch Viren bei zu geringer Raumluftfeuchte laut der Studie ausgeschlossen.

Bei zweimaliger Fensterlüftung am Tage, einmal am Morgen und einmal am Abend konnte auch das CO2 bei den untersuchten Wohnungen abgeführt werden.

Somit kann laut Studie bei Holz-Lehm Häusern auf Lüftungsanlagen verzichtet werden.